2018
Pinot Noir
RHODTER ROSENGARTEN

TROCKEN
Ausgewähltes Traubenmaterial einzelner Parzellen wird für diesen Pinot Noir vinifiziert. Rebanlagen mit teilweise über 9.000 Stöcken je ha. Kleinbeerige Klone aus Burgund. Weine mit viel Tiefe und Individualität. Von Hand gelesen.
24,00 EUR

Herkunft: Lage Rosengarten, gewachsen auf Löss-Löss-Lehmboden
Ausbau: spontane Vergärung auf der Maische mit teilweise ganzen Trauben, 14-18 Tage Maischestandzeit, 12-14 Monate in kleinen Eichenholzfässern gereift
Weinbeschreibung: dunkle, rubinrote Farbe. nach Sauerkirsche und Cassis duftend, dezente Würze. Feines, strukturiertes Tannin, voller Abgang mit feiner Säure.
Weitere Weinempfehlung: Pinot Noir Schwarzer Letten , Syrah Klosterpfad

 

Alkohol 13,0 % vol.
Säure 6,0 g/l
Restzucker 1,0 g/l
Serviertemperatur 16 °C bis 18°C
Hinweis auf Allergene enthält Sulfite
Qualität Qualitätswein b. A.
Anbaugebiet Pfalz
Land Deutschland
Inhalt pro Flasche 0,75 Liter